Weihnachtliche Fotokerze gestalten

Eine zu Weihnachten gestaltete Fotokerze auf der Fensterbank neben Weihnachtsdekorationen

Zum Verschenken oder Dekorieren: So gestalten Sie Ihre Fotokerze

Dekorationen und Kerzenschein gehören zu Weihnachten einfach dazu, denn sie erwecken die Weihnachtsstimmung und schaffen eine wunderbare Atmosphäre Zuhause. Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine bezaubernde weihnachtliche Fotokerze selbst gestalten können, um festlich zu dekorieren oder jemandem eine besondere Freude mit diesem einzigartigen Geschenk zu machen.

Ein Lichtlein brennt

Kerzenschein zieht uns alle in seinen Bann. Besonders in der Weihnachtszeit finden sie oft ihren Einsatz. Für viele Familien ist der Adventskranz ein wichtiger Bestandteil der Vorweihnachtszeit. Jeden Adventssonntag wird eine weitere Kerze angezündet, bis der grosse Tag endlich da ist. Besonders schön wird es, wenn Sie den Adventskranz selbst gestalten – mit einzigartigen Kerzen, die Ihre Fotos zeigen, woran Sie sich länger als nur den Monat Dezember erfreuen können. Neben dieser Idee gibt es noch andere kreative Möglichkeiten, Ihre eigene Fotokerze einzusetzen. So macht sie sich zum Beispiel hervorragend als Dekoration auf dem Esstisch oder als kleines Licht auf der Fensterbank.

Und so wird’s gemacht

Für Ihre eigene Fotokerze brauchen Sie lediglich ein Glas, eine Kerze, etwas Klebstoff, einige Fotos und ein wenig Geschenkband und was Ihnen noch so als Verzierung beliebt. Das Glas kann ein Einmachglas oder auch ein spezielles Kerzenglas. Achten Sie darauf, dass das Glas durchsichtig ist und eine gute Grösse hat, damit Ihr Foto darauf platziert werden kann. Die Fotos, die Sie verwenden wollen, können Sie auf eine passende Grösse zuschneiden. Mit ein wenig Klebstoff befestigen Sie Ihre Fotos auf der Innenseite des Glases, sodass man das Bild von aussen gut erkennen kann. Eine geeignete Grösse für Ihre Abzüge wären Formate zwischen 9 und 11 Zentimeter. Sie können Ihre Digitalfotos hier ganz leicht als Abzüge bestellen.

Fotokerzen auf einem hübsch zu Weihnachten dekorierten Esstisch

Fügen Sie nun noch die Kerze hinzu und das wichtigste ist bereits geschafft. Jetzt können Sie richtig kreative werden und das Glas weiter verzieren. Hierzu eignen sich Geschenkbänder, verzierter Stoff und natürlich weihnachtliche Sticker und dergleichen. Bringen Sie Ihre Verzierungen am besten aussen auf dem Glas an. Dort kommen sie nicht nur besser zur Geltung, sondern es besteht auch weniger Gefahr, dass sie von der Kerze angezündet werden.

Natürlich eignen sich auch LED Kerzen, die Sie im Handel erhalten können. Viele dieser praktischen Lichter lassen Sie unterschiedliche Farben aufleuchten lassen, was zu einem besonders schönen Effekt führt. Ausserdem brauchen Sie sich keinerlei Sorgen um die Brennbarkeit machen und können ruhig schlafen, ohne zu denken, Sie könnten vergessen haben, die Kerzen auszublasen.

Gestalten Sie Ihre Fotokerze als Geschenk, halten Sie Ihre Kreation möglichst dezent. So passen sie in jede Einrichtung und zu jedem Geschmack. Schliesslich sind es ja auch Ihre Fotos, die bei dem Geschenk im Mittelpunkt stehen sollten. Für weihnachtliches Flair eignen sich besonders die Farben Rot, Grün, Silber und Gold.

Sollten Sie noch nach geeigneten Bildern und Inszenierungen für Ihre Fotos suchen, finden Sie hier einige kreative Ideen für weihnachtliche Fotos und ihre Gestaltung.

Tipp: Für beste Fotoqualität empfehlen wir Ihnen, Ihre Fotos auf Premium Fotopapier im Format 9 bis 11 Zentimeter drucken zu lassen. Hier gestalten Sie Ihr Fotos mit Ihren schönsten Bildern ganz schnell und einfach!